Angebote zu "Durch" (25 Treffer)

Kategorien

Shops

Inklusion durch Sport
17,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Der zweite Band der Schriftenreihe beinhaltet die Ergebnissicherung zur Tagung Inklusion durch Sport Forschung für Menschen mit Behinderungen vom 24. Oktober 2012 in Köln. Die Tagung wurde durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW, die Gold-Kraemer Stiftung und das Forschungsinstituts für Inklusion durch Bewegung und Sport in Kooperation mit zahlreichen Sportverbänden veranstaltet. Die Experten und Expertinnen stellen in den Beiträgen ihre Standpunkte und aktuellen Forschungsergebnisse zum Sport von Menschen mit Behinderungen vor dem Hintergrund der Debatte zu mehr Inklusion im Sport vor.

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
GO VISTA: Reiseführer Rhein-Ruhr
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel Rhein-Ruhr'Der Pott kocht!' Noch immer besitzt der alte Werbespruch für das Ruhrgebiet seine ureigene Bedeutung. Und wahrhaftig, in den letzten 30 Jahren hat sich in dieser Ecke Deutschlands einiges getan. Die Industrialisierung hat das Bild der Landschaft, Architektur und Kultur an Rhein und Ruhr zwar geprägt, jedoch die Tage der Stahl- und Kohle-Ära sind inzwischen gezählt.Die Region geht den Wandel mit. Von Duisburg bis Dortmund entstanden aus ausgedienten Zechen- und Werksgeländen Sport- und Freizeitparks, aus einem Gasometer entwickelte sich eine viel beachtete Ausstellungshalle, in alten Fabrik- und Werkshallen treten Theatergruppen auf, laufen Kinofilme, finden Musical-Aufführungen statt, tanzt die Szene im 21. Jahrhundert. Würdigung erfuhr diese Entwicklung durch die Ernennung des Ruhrgebiets zur Kulturhauptstadt Europas 2010.Das wachsende Freizeitangebot und die familienfreundlichen Naherholungsziele im Grünen sind ebenso reizvoll wie die bereits etablierten Attraktionen des Rheinlands. Ob im beliebten Freizeitpark Phantasialand in Brühl, beim bewährten Kneipenspaß an der längsten Theke der Welt in Düsseldorf oder beim Kölner Karneval - die Städte an Rhein und Ruhr bieten jede Menge Spaß.Die Auswahl ist groß! Stürzen Sie sich ins Vergnügen!Über den Go Vista Info Guide Rhein-RuhrDer Reiseführer nimmt Sie mit auf eine Entdeckungsreise durch die Region Rhein-Ruhr: Er stellt zunächst sieben Musicalhäuser und Varietétheater vor - wie den Musical Dome, das Starlight Express Theater und das GOP Varieté -, mit Informationen zur Anreise, Spielzeiten Ticketbestellung und -preisen.Natürlich dürfen die Freizeit- und Themenparks in NRW nicht fehlen. Neben Klassikern wie Phantasialand und Movie Park Germany, kommen auch weniger bekannte Parks wie das Irrland nicht zu kurz. Informationen zu sechs Parks mit deren Attraktionen und Shows und mit Hinweisen zu Öffnungszeiten und Preisen finden Sie hier.Das Kapitel 'Vista Points' widmet sich den wichtigsten Städten des Rhein-Ruhr-Gebiets: Bochum, Bonn, Bottrop, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Köln, Mönchengladbach, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen und Wuppertal. Sie erhalten wertvolle Tipps zu Museen, Sehenswürdigkeiten, Hits für Kids, Restaurants, Nachtleben, Theater u. v. m.Der Inhalt des Reiseführers kurz und knapp:- Top 10 des Reiseziels: Das sollte man gesehen haben- Musicals und Varietés: Sieben Häuser des Rhein- Ruhr-Gebiets- Freizeitparks: Sechs Freizeitparks in NRW- Vista Points: Ausgewählte Städte des Rhein-Ruhr-Gebiets - Adressen für Museen, Sehenswürdigkeiten, Essen und Trinken, Nightlife, Kinder, Kultur und Unterhaltung, Shopping, Erholung und Sport und Ausflüge in die Umgebung- Karte: Ausfaltbare Landkarte mit Stadtplänen und Register- Hochwertige Klappenbroschur: Übersichtskarte des Reisegebiets mit den eingezeichneten Top 10 und farbig gekennzeichneten Regionen in der vorderen Klappe

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
GO VISTA: Reiseführer Rhein-Ruhr
5,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel Rhein-Ruhr'Der Pott kocht!' Noch immer besitzt der alte Werbespruch für das Ruhrgebiet seine ureigene Bedeutung. Und wahrhaftig, in den letzten 30 Jahren hat sich in dieser Ecke Deutschlands einiges getan. Die Industrialisierung hat das Bild der Landschaft, Architektur und Kultur an Rhein und Ruhr zwar geprägt, jedoch die Tage der Stahl- und Kohle-Ära sind inzwischen gezählt.Die Region geht den Wandel mit. Von Duisburg bis Dortmund entstanden aus ausgedienten Zechen- und Werksgeländen Sport- und Freizeitparks, aus einem Gasometer entwickelte sich eine viel beachtete Ausstellungshalle, in alten Fabrik- und Werkshallen treten Theatergruppen auf, laufen Kinofilme, finden Musical-Aufführungen statt, tanzt die Szene im 21. Jahrhundert. Würdigung erfuhr diese Entwicklung durch die Ernennung des Ruhrgebiets zur Kulturhauptstadt Europas 2010.Das wachsende Freizeitangebot und die familienfreundlichen Naherholungsziele im Grünen sind ebenso reizvoll wie die bereits etablierten Attraktionen des Rheinlands. Ob im beliebten Freizeitpark Phantasialand in Brühl, beim bewährten Kneipenspaß an der längsten Theke der Welt in Düsseldorf oder beim Kölner Karneval - die Städte an Rhein und Ruhr bieten jede Menge Spaß.Die Auswahl ist groß! Stürzen Sie sich ins Vergnügen!Über den Go Vista Info Guide Rhein-RuhrDer Reiseführer nimmt Sie mit auf eine Entdeckungsreise durch die Region Rhein-Ruhr: Er stellt zunächst sieben Musicalhäuser und Varietétheater vor - wie den Musical Dome, das Starlight Express Theater und das GOP Varieté -, mit Informationen zur Anreise, Spielzeiten Ticketbestellung und -preisen.Natürlich dürfen die Freizeit- und Themenparks in NRW nicht fehlen. Neben Klassikern wie Phantasialand und Movie Park Germany, kommen auch weniger bekannte Parks wie das Irrland nicht zu kurz. Informationen zu sechs Parks mit deren Attraktionen und Shows und mit Hinweisen zu Öffnungszeiten und Preisen finden Sie hier.Das Kapitel 'Vista Points' widmet sich den wichtigsten Städten des Rhein-Ruhr-Gebiets: Bochum, Bonn, Bottrop, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Köln, Mönchengladbach, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen und Wuppertal. Sie erhalten wertvolle Tipps zu Museen, Sehenswürdigkeiten, Hits für Kids, Restaurants, Nachtleben, Theater u. v. m.Der Inhalt des Reiseführers kurz und knapp:- Top 10 des Reiseziels: Das sollte man gesehen haben- Musicals und Varietés: Sieben Häuser des Rhein- Ruhr-Gebiets- Freizeitparks: Sechs Freizeitparks in NRW- Vista Points: Ausgewählte Städte des Rhein-Ruhr-Gebiets - Adressen für Museen, Sehenswürdigkeiten, Essen und Trinken, Nightlife, Kinder, Kultur und Unterhaltung, Shopping, Erholung und Sport und Ausflüge in die Umgebung- Karte: Ausfaltbare Landkarte mit Stadtplänen und Register- Hochwertige Klappenbroschur: Übersichtskarte des Reisegebiets mit den eingezeichneten Top 10 und farbig gekennzeichneten Regionen in der vorderen Klappe

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
"Gehst Du auch zu MoBA?"
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Im fünften Band der Schriftenreihe werden die Ergebnisse aus dem dreijährigen Projekt "Selbstbestimmte Mobilität und Bewegung im Alltag von Menschen mit Behinderungen in betreuten Wohnformen (MoBA)" vorgestellt. Das Projekt ist von 2016 - 2018 am Forschungsinstitut für Inklusion durch Bewegung und Sport (FIBS) in Kooperation mit dem Institut für Bewegungs- und Neurowissenschaften der Deutschen Sporthochschule Köln durchgeführt und von der Stiftung Wohlfahrtspflege NRW gefördert worden. Mobilität ist in allen Lebensbereichen erforderlich, um am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können. Sport und Bewegung können hier eine Möglichkeit darstellen, die persönliche Mobilität zu erhalten und zu verbessern. Im Rahmen des Projektes wurde erhoben, inwiefern Bewegung im Alltag von Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung Auswirkungen auf die körperliche Leistungsfähigkeit und Aktivität, die Teilhabe in der Freizeit, die Lebensqualität und Mobilität hat.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
DASpo - Durch Assistenz zu mehr Sport
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Im vierten Band der Schriftenreihe werden die Ergebnisse aus dem dreijährigen Forschungsprojekt "DASpo - Durch Assistenz zu mehr Sport" vorgestellt. Das Projekt ist von 2015 - 2017 am FIBS durchgeführt und von der Stiftung Wohlfahrtspflege NRW gefördert worden. In dem Projekt DASpo ist die in vorherigen Studien häufig benannte Barriere für Teilhabe an Bewegung und Sport, die fehlende Assistenz, in den Mittelpunkt der Betrachtung gerückt worden: Welche rechtlichen Ansprüche auf Assistenz im Sport haben Menschen mit Beeinträchtigung? Wird Assistenz im Sport bereits genutzt und in welcher Form? Braucht es neue Lösungsstrategien für Assistenz im Sport und wenn ja, wie können die aussehen? Anhand dieser zentralen Fragestellungen sind mit einer multimethodischen Vorgehensweise Interviews und Befragungen mit unterschiedlichen Personen und Vertretern von relevanten Organisationen aus dem Sport und der Eingliederungshilfe geführt worden. Die Ergebnisse aus dem Projekt werden in diesem Band dargestellt.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Inklusion durch Sport
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der zweite Band der Schriftenreihe beinhaltet die Ergebnissicherung zur Tagung „Inklusion durch Sport – Forschung für Menschen mit Behinderungen“ vom 24. Oktober 2012 in Köln. Die Tagung wurde durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW, die Gold-Kraemer Stiftung und das Forschungsinstituts für Inklusion durch Bewegung und Sport in Kooperation mit zahlreichen Sportverbänden veranstaltet. Die Experten und Expertinnen stellen in den Beiträgen ihre Standpunkte und aktuellen Forschungsergebnisse zum Sport von Menschen mit Behinderungen vor dem Hintergrund der Debatte zu mehr Inklusion im Sport vor.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Die NRW-Sportschule
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Weltmeister werden und die Schule schaffen - nur wie?!? Die Vereinbarkeit von Schule und Leistungssport steht auch im Zuge moderner Schulentwicklungsprozesse in der Diskussion. Durch die Einrichtung sportprofilierter Schulkonzepte, wie die NRW-Sportschule, soll die Mehrfachbelastung aus schulischen, sportlichen und persönlichen Anforderungen für sportlich talentierte Heranwachsende ausbalanciert werden. Ziel ist es, Belastungen möglichst gering zu halten und eine gesunde Persönlichkeitsentwicklung sicherzustellen. Doch gelingt es Verbundsystemen Schule-Leistungssport bestmögliche Rahmenbedingungen zu schaffen, um junge Talente nachhaltig und ganzheitlich in ihrer Sport- und Bildungskarriere zu fördern? Im Rahmen einer dreijährigen Evaluationsstudie wird der Effektivität einer NRW-Sportschule unter Betrachtung chronischer Stressbelastungen und der Selbstkonzeptentwicklung von Sportprofilklassenschülern im Vergleich zu Regelschülern nachgegangen. Das Dissertationsprojekt wird bis heute fortgeführt.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Selbstevaluation des schulsportlichen Unfallges...
36,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Anfang 2006 ist das neue Handlungsprogramm zur 'Sicherheits- und Gesundheitsförderung im Schulsport in Nordrhein-Westfalen' in Kraft getreten. Eine Zielsetzung bestand darin, das weiterhin hohe Unfallgeschehen zu reduzieren und mit Hilfe der Aspekte 'Risiko' und 'Sicherheit' nachhaltige Impulse zur Unterrichtsentwicklung zu gewinnen. Daher sollte ein Verfahren entwickelt werden, wie Sportlehrerinnen und Sportlehrer aus einer systematischen Untersuchung des Unfallgeschehens der eigenen Schule gemeinsam zu einem qualitätsvollen und sicheren Sportunterricht beitragen können. Im Schuljahr 2007/08 hat die Forschungsstelle 'Mehr Sicherheit im Schulsport' der Bergischen Universität Wuppertal das Pilotprojekt 'Selbstevaluation des schulsportlichen Unfallgeschehens' durchgeführt. Das Vorhaben wurde unterstützt von Seiten der Unfallkasse NRW, des Ministeriums für Schule und Weiterbildung NRW und des Landesverbandes der Betriebskrankenkassen NRW. Die zwölf teilnehmenden Pilotschulen aus allen Schulformen haben auf Grundlage der schulinternen Sportunfälle ihr Unfallgeschehen ausgewertet und im Rahmen einer Fachkonferenz Sport diskutiert. Auf das schulinterne Unfallgeschehen abgestimmt, konnten die Schulen anschliessend zahlreiche Massnahmen entwickeln, um die Unfallzahlen im Schulsport künftig zu senken und die Sicherheit zu erhöhen. Auf diese Weise leisten sie einen Beitrag zur guten und gesunden Schule und zur Qualitätsverbesserung des Sportunterrichts. Der vorliegende Band stellt die Ziele und den Verlauf des Pilotprojekts vor, darüber hinaus werden konkrete Hinweise geboten, wie eine 'Selbstevaluation des schulsportlichen Unfallgeschehens' von den Schulen durchgeführt werden kann. Die von den beteiligten Pilotschulen geschriebenen Erfahrungsberichte bieten Sportfachkonferenzen und Sportlehrkräften, die zukünftig eine Selbstevaluation durchführen möchten, interessante Einblicke in den Verlauf und die durch eine innovative Lehrerkooperation entstandenen Ergebnisse der schulinternen Sicherheitsförderung.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Inklusion durch Sport
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Der zweite Band der Schriftenreihe beinhaltet die Ergebnissicherung zur Tagung „Inklusion durch Sport – Forschung für Menschen mit Behinderungen“ vom 24. Oktober 2012 in Köln. Die Tagung wurde durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW, die Gold-Kraemer Stiftung und das Forschungsinstituts für Inklusion durch Bewegung und Sport in Kooperation mit zahlreichen Sportverbänden veranstaltet. Die Experten und Expertinnen stellen in den Beiträgen ihre Standpunkte und aktuellen Forschungsergebnisse zum Sport von Menschen mit Behinderungen vor dem Hintergrund der Debatte zu mehr Inklusion im Sport vor.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot